Poraver®

previous arrow
next arrow
Slider
previous arrow
next arrow
Slider
Was ist Poraver® Blähglas?
Der Leichtzuschlagstoff aus Recyclingglas

Poraver® besteht zu 100 % aus recyceltem Glas, ist rein mineralisch und damit besonders umweltfreundlich. Unser Leichtzuschlagstoff bietet einen einzigartigen Mix aus herausragenden Eigenschaften. Trotz seiner geringen Dichte ist das Granulat sehr druckfest. Es dient nicht nur als Wärmedämmung, sondern absorbiert auch Schall, ist dauerhaft formstabil und resistent gegen Wärme, Kälte, Feuchtigkeit und Chemikalien. Die sehr guten Eigenschaften machen Poraver® Blähglas zum bewährten Zuschlagstoff in Leichtbeton, Fliesenklebern und Putz sowie ideal als Dämmmaterial in Trocken- und Ausgleichsschüttungen.

Altglas, das sich nicht zur Herstellung neuer Behältergläser eignet, ist die Grundlage zur Herstellung von Poraver®. Die Glasscherben werden fein gemahlen, granuliert und im Drehrohrofen gebläht. So entsteht ein neuer, ökologischer und vielseitig verwendbarer Leichtzuschlagstoff, der als Dämmstoff und Rohstoff weltweit eingesetzt wird.

Poraver® entwickelt Trends

Unter den Begriffen Mikro und Nano entstehen in beinahe allen Industriezweigen neue Produkt- und Anwendungsinnovationen. Poraver® ist seit vielen Jahren Teil dieses Innovationsmotors. Durch neue, größtenteils in Eigenentwicklung geschaffene Produktionsverfahren, werden heute mikroskopisch kleine Korngößen produziert. Diese Mikrogranulate transportieren das gesamte Spektrum der Poraver® Vorteile in Produktwelten, die dem bloßen Auge verborgen bleiben. Ob in Farben, Kunststoffen, Fasern oder Textilien, in Oberflächenbeschichtungen oder Metallen – Poraver® kennt auch im Mikrokosmos moderner Produkte keine Grenzen.

Technische Daten Poraver® Blähglas
Leichte Gesteinskörnung nach DIN EN 13055-1

Poraver® ist eine industriell hergestellte leichte Gesteinskörnung nach DIN EN 13055-1, zulässig für die Verwendung in Leichtbeton sowie ideal zur Herstellung von Mörtel, bitumengebundene Mischungen oder für ungebundene und gebundene Anwendungen. Poraver® ist vom DIBt bauaufsichtlich zugelassen (Zulassung Z-3.42-1894 als leichte Gesteinskörnung und Z-23.11.114 als Wärmedämmstoff) und wird nach System 2+ überwacht (ausgenommen Korngröße 0,04-0,125 mm). Detaillierte technische Daten und die chemische Analyse erhalten Sie auf Anfrage.

Poraver® in der Praxis
Korngrößenempfehlung für verschiedene Anwendungen

Seine vielen Vorteile machen Poraver® zum bewährten Rohstoff für Baustoffe und bauchemische Produkte. Unter anderem dient es als Leichtzuschlagstoff in Trockenmörteln, Fliesenklebern und Leichtbeton, als Grundstoff für Leichtbau- und Akustikplatten oder als Dämmmaterial für Schüttungen. Poraver® ist vielfältig einsetzbar. Wir beraten Sie gerne.

Der Rohstoff für die Industrie
Poraver® Blähglas aus Recyclingglas

Die einzigartigen Vorteile machen Poraver® Blähglasgranulat vielseitig einsetzbar und zum bewährten Rohstoff für hochwertige Industrieprodukte und Anwendungen. Hergestellt aus Recyclingglas ist Poraver® ressourcenschonend und bietet das Plus an Nachhaltigkeit. Poraver® verbessert die Eigenschaften nicht nur von Baustoffen und Kunststoffen. Als inertes Trägermaterial ist es mehrfach einsetzbar. In der Filtration nimmt es Schadstoffe sicher auf. Syntaktische Schäume mit Poraver® verbessern Crash-Absorber im Automotive-Bereich. Leichtes Poraver® Blähglas ist ein ideales 3D-Druckmaterial. Die kleinen Kugeln sind bis zu 80% leichter als Sand und können im additiven Fertigungsverfahren mit 3D Pulverbett-Druckern oder im 3D-Leichtbeton-Druck eingesetzt werden. Es verbessert die Akustikeigenschaften von Beschichtungen und Platten, eignet sich als Schleif- und Strahlmittel und für viele weitere unzählige Anwendungsmöglichkeiten.

Die Vorteile von Poraver® Blähglas
Leicht, unempflindlich, wärmedämmend und nachhaltig

Reduziertes Gewicht durch Poraver® als Leicht- zuschlagstoff
Baustoffe und Industrieprodukte müssen hohen Ansprüchen gerecht werden. Mit Poraver® erhalten Sie leichtere Produkte, bessere Verarbeitungs- eigenschaften, hohe Festigkeiten und mehr Ergiebigkeit gepaart mit verbesserter Nachhaltigkeit.

Poraver® ist reines Glas - unempfindlich gegen Hitze, Kälte und Feuchtigkeit
Leichte Platten für Fassaden, Feuchträume oder Möbel sind nur eine Anwendung, die von der hohen Beständigkeit von Poraver® Blähglas gegen Wärme, Kälte und Feuchtigkeit profitieren.

Optimale Wärmedämm- eigenschaften für viele Anwendungen
Poraver® dämmt besonders gut und ist frei von Schadstoffen. Viele Produkte erhalten durch die Zugabe von Poraver® zusätzlich verbesserte Wärmedämm- eigenschaften. Putze, Estriche und Leichtbauplatten sind nur einige der unzähligen Beispiele.

Verbesserte Nachhaltigkeit mit Poraver® als Rohstoff
Setzen Sie auf Poraver® als Rohstoff und machen Sie Ihre Produkte und Anwendungen nachhaltiger. Durch den Einsatz von Recyclingglas für die Herstellung von Poraver® werden natürliche Ressourcen geschont und Naturraum erhalten. Poraver® ist 100 % Glas und dadurch völlig ungefährlich und umweltfreundlich.

previous arrow
next arrow
Slider