Stiftung_Urkunde
FÜR GEMEINNÜTZIGE ZWECKE

HANS VEIT UND JOHANNA DENNERT STIFTUNG


Am 11. März 2015 gründeten Herr Hans Veit Dennert und seine Frau Johanna Dennert eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Schlüsselfeld. Mit Wirkung zum 31. März 2015 wurde die HANS VEIT UND JOHANNA DENNERT STIFTUNG als rechtsfähige Stiftung von der Regierung von Oberfranken anerkannt.
Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen in Not zu helfen, unabhängig von ihrem Lebensalter, von ihrem Geschlecht, von Ihrer Konfession, von ihrem Familienstand oder ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten gesell­schaft­lichen Gruppe und vornehmlich Menschen in Notfällen zu unterstützen, die nicht durch großangelegte Spendenaufrufe professioneller Institute oder des Staates erfasst werden.
Die Stifter sind Inhaber der Poraver-Firmengruppe, die mit Produktions- und Entwicklungsstandorten in Deutschland und Kanada Weltmarktführer in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Blähglasgranulat ist. Lang­fristig werden der Stiftung Firmenanteile übertragen, um die Fortführung der Poraver-Gruppe im Stiftersinne zu gestalten. Dazu werden Strukturen geschaffen, um die sehr erfolgreiche Unternehmensführung der Stifter auch in Zukunft zu gewährleisten.